Autoversicherung

Autoversicherungen bestehen in erster Linie aus der Haftpflicht. Diese übernimmt Unfallschäden. Je länger ein Autofahrer unfallfrei fährt, desto höher wird seine Schadenfreiheitsklasse eingestuft und umso niedriger die Beiträge. Zudem kann man noch eine Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung wählen, die Schäden am eigenen Auto übernimmt. Auch da gibt es Schadenfreiheitsklassen. Es lohnt sich ein Vergleich der Autoversicherung, da die Tarife stark variieren können.